Radioplayer.de Web-Apps | Konsole Labs GmbH

Radioplayer.de Web-Apps

radioplayer.de Erweiterung

Der deutsche Radioplayer.de ist da und langsam füllen sich die privaten Radiosender im Index. Für BB RADIO, Ostseewelle und Radio TEDDY haben wir die Konzeption sowie die Umsetzung übernommen und für alle einen HTML5-Radioplayer.de gebaut, der auf ein Flash-Fallback verzichtet.

Neben dem Ausspielen der Werbeformen können über das Konsole-CMS die Streams und die Promo-Felder individuell bestimmt werden. Eine Schnittstelle zu iOS oder Android Apps ist möglich.

Weitere Module mit den unterschiedlichsten Funktionen sind neben den Basisfunktionen für interessierte Radiosender in einer White-Label-Lösung verfügbar.

 

 

Radio Streaming Apps

Eine Radio Streaming App ist eine wertvolle Erweiterung für Ihren Sender. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Programm und Ihre Inhalte direkt auf die mobilen Geräte Ihrer Hörer zu bringen, und somit eine starke Fanbindung aufzubauen. Zusätzliche Features erweitern den Mehrwert der App für Ihre Nutzer und gestaltet diese attraktiver. Erhalten Sie direkte Kontaktmöglichkeiten zu Ihren Fans und reagieren Sie in Echtzeit auf Geschehnisse. Kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle App Erstellung: info@konsole-labs.com

SWR Radio Apps

Mit dem Ziel einer modularen Plattform mit sinnvollen Features für den jeweiligen Sender trat der Südwestrundfunk (SWR) an die KONSOLE Labs GmbH heran und verhandelte ein Redesign Ihrer bestehenden SWR Radio Apps. mehr

Hr Radio Apps (der 1. und 2. Generation)

Alle Radio-Fans des Hessischen Rundfunks können ihr Lieblingsprogramm jetzt über die neuen Android- und iOS-Apps empfangen: sechs Wellen des Hessischen Rundfunks sind jetzt überall und jederzeit zu empfangen über die Radio Apps. mehr

rbb Radio Apps (der 1. und 2. Generation)

Für den Rundfunk Berlin-Brandenburg haben wir im Oktober 2011 die ersten iPhone App programmiert und im App Store veröffentlicht. mehr

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der richtigen Auswahl der passenden Produkte? Schreiben Sie uns!

E-Mail

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch