F8 Facebook Konferenz

F8 Facebook Konferenz

F8 Facebook Konferenz

12.04.2016: Zwei Tage lang werden wir uns auf der Facebook Developerkonferenz, der F8, in San Francisco befinden und uns über neue Produkte, Tools, interactive Demos und die Vision von Mark Zuckerberg informieren.

Facebook präsentierte auf der zweitägigen Konferenz mehr als nur neue Spielereien, Mark Zuckerberg zeigte zum ersten Mal, dass er Facebook mit all seinen Diensten als eine Art Ökosystem sieht, dass er in den nächsten 10 Jahren sukzessive ausbauen wird. Die Produkte sind Instagram, WhatsApp, Videos, Virtuell Reality, Internet.org und natürlich Facebook als Community.
Zuckerberg hält an seiner Annahme fest, dass in den kommenden Jahren der Internet-Traffic bis zu 70% aus Videos bestehen wird. VR hält er für ein wesentlichen Bestandteil und präsentierte die erste Facebook-360-Grad-Kamera, die 360-Grad-Videos in Echtzeit produzieren kann.

Die Keynote, am zweiten Tag von Facebook-CTO Mike Schroepfer gehalten, stand unter der Überschrift: “Make the World more open and connected”. Ein kleineres Highlight war das erfolgreiche Selfie im VR mit Mike Schroepfer und Mike, einem Facebook-Mitarbeiter der im Facebook HQ den VR-Raum betrat.

Ein Thema, das wir uns genauer anschauen werden, sind die Messenger-Bots. Nach Ansicht der Entwickler werden diese in Zukunft einige Apps auf den Smartphones überflüssig machen. Wir können uns z.B. einen simplen Playlisten-Bot vorstellen. Aber will man das? .. Wir werden sehen.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch