Radiodays Europe 2016

Radiodays Europe 2016

1400 Teilnehmer, 120 Speaker, 55 Sessions und 60 Aussteller: das waren die Radiodays Europe 2016 in Paris. Erneut zeigte die Messe, dass sie zurecht als bedeutendste europäische Messe für Radiomacher gilt.

10 Stunden Autofahrt, 75 Liter Benzin und 4 Pausen waren nötig, bevor wir die Strecke Berlin-Paris schafften. Sonntagmorgen wurde aufgebaut und wir konnten stolz auf der Messe unsere Radio Apps, den Konsole Radioplayer, die Konsole SDK und das Radio Lab präsentieren.

Im unserem “Radio Lab” konnten interessierte Messebesucher uns über die Schulter schauen, während wir zwei technische Lab-Produkte entwickelt haben:
1. Ein ‘Cash Mashine’: Nach dem Einwurf von zwei Euro wurde dem Nutzer der aktuellen Titel von SWR3, einem Song-Zitat und einem QR-Code ausgedruckt.
2. Die sensitive Radio App: Ein Signallicht verdeutlicht die Stärke der Bewegung der Nutzer. Ab einem gewissen Grad kann der Sender Rückschlüsse auf die Zielgruppe schließen und den Musikstil anpassen.

Am Montag veröffentlichten wir, parallel zur Präsentation des ‘LG Stylus 2’ DAB+ Android Smartphones, die Meldung, dass wir, als Mitglied der IDAG, für die Radiosender des SWR deren Android Apps für den DAB+-Empfang auf dem LG Stylus 2 erweitern.
Mehr dazu hier: Link

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch