+49-30-20848672-0 info@konsole-labs.com
Experience interactive and personalised radio at IBC with HRADIO and MARCONI

Experience interactive and personalised radio at IBC with HRADIO and MARCONI

Are you curious to find out about the interaction tools that MARCONI offers to radio stations? Would you like to learn more about how HRADIO enables broadcast radio to be enriched with digital services? Come experience it for yourself at IBC! From the 13th till the 17th of September, MARCONI and HRADIO will have a joint stand in the Future Zone of IBC, where MARCONI showcases customised software tools to increase and automatise listener interaction, and HRADIO enables hybrid listening experiences, seamlessly combining linear broadcasts with on-demand content. Together, the projects let IBC visitors experience interactive and personalised radio, at home, on the road, or at the festival, in a stand that is uniquely designed for the experience.

MARCONI: Bring your radio station and listeners closer together

MARCONI offers fully interactive and personalised radio solutions by integrating broadcast radio with digital and social media. With the development of customised software tools, MARCONI enables radio stations to easily manage listener interaction automation, for incoming text, audio,image or video content.

In a live demo at the Future Zone stand, MARCONI showcases the driving technologies behind the project: different software tools that help radio stations to stay at the centre of their audience, using AI-powered chatbots and content analysis. Visitors will be able to experience how a radio station can manage and increase listener engagement with the interaction tools from MARCONI. Engage with listener content by replying to conversations and sending messages to listeners according to their preferences, independent of the channel or platform. See what people are saying on social media, and use these messages for your show, simply by dragging and dropping them into the program rundown. Search through listener-generated content by date, geo-localization, listener profile, or other relevant criteria, to build a radio show with stories from your listeners. With a festival-like experience at the stand, MARCONI showcases how it can create interactive and personalised radio experiences that immerse listeners in their broadcasts, from wherever they are listening.

As part of the open piloting phase, radio stations are now also able to integrate MARCONI’s service tools and explore a radio solution that best fits their needs and expectations. Become a pilot partner at IBC or contact the project on contact@projectmarconi.eu 

HRADIO: Experience live radio, enriched with streaming features

HRADIO leverages hybrid technology to enrich radio experiences, allowing broadcasters to deliver time and location independent linear radio services. At IBC, HRADIO will showcase the potential of its technologies by offering hybrid radio use cases for car and mobile applications. By combining IP and broadcast signals, new radio experiences can be created in which listeners can interact with their radio station, receive news and weather updates that are relevant to them, and easily pause, continue or substitute broadcast radio with on-demand content, whenever they prefer. HRADIO will offer its technology components to broadcasters and developers on github.com/hradio .

Explore projects MARCONI and HRADIO at stand 8F30 in the IBC Future Zone.

More about the projects on projectmarconi.eu and hradio.eu 

Konsole Labs is partner in the HRadio project.

Konsole Labs pusht für das ZDF

Konsole Labs pusht für das ZDF

Produktupdate für Breaking Push Service

Der Nachrichtenservice Breaking Push von Konsole Labs (breaking-push.com) steht ab sofort in einer erweiterten Version zur Verfügung, die auch Audio- und Video on Demand unterstützt. Als Kunden für den Service konnte das Unternehmen unter anderem bereits das ZDF mit der heute App und die Deutsche Welle gewinnen.

Berlin, 02. Juli 2019. Der bekannte Push Notification-Service Breaking Push wurde in seiner aktuellen Version um neue Funktionen ergänzt, die sich unter anderem an Medien richten: Neben der Erhöhung der Ausspielungsgeschwindigkeit (Versandgeschwindigkeit) wurde unter anderem auch die Möglichkeit eingeführt, Video- und Audio on Demand sowie Livestreams direkt in die Push-Nachricht einzubinden. Durch dieses Funktionsupdate ermöglicht der Service eine noch größere Bandbreite an Inhalten, die via Push ausgespielt werden können. Nicht nur bereits bestehende Audio- und Videodateien können versendet werden, sondern auch Links zu Radio und TV Live-Sendungen / Streams. Redaktionen haben zudem die Möglichkeit, mittels ‘Audio Push‘ den Nutzer in Echtzeit zu erreichen. Hier wird der üblicherweise statische Notification-Ton gegen ein dynamisches Audio getauscht – etwa das eines Moderators.

Das Software Development Kit erlaubt es außerdem, neben Android und iOS auch auf Plattformen wie Amazon Fire TV und direkt innerhalb des Facebook-Messengers Push Notifications zu versenden. Darüber hinaus bietet Konsole Labs unter dem Label Breaking Push auch die Möglichkeit, Webbrowser Notifications zu versenden. Mit dem ZDF und der Deutschen Welle vertrauen neben zahlreichen anderen Kunden bereits mehrere öffentlich- rechtliche Sender in Breaking Push: Kurze Zeit nach der Implementation beim Zweiten Deutschen Fernsehen hat das Tool im Verlaufe der Europa-Wahl dort bereits den ersten Belastungstest erfolgreich bestanden.

Push-Notifications als Marketingtool

Dabei eignet sich Breaking Push nicht nur für Medien und Redaktionen, sondern kann auch für Brands eine interessante neue Möglichkeit zur Kundenbindung bieten. Dank vielfältiger, zusätzlicher Interaktionsmöglichkeiten ist auch ein Upselling von Video- und Audio-Inhalten möglich, zudem erlaubt Breaking Push dank zielgenauem Tracking jederzeit vollen Überblick über die Performance.

Über KONSOLE Labs

Seit dem Jahr 2000 ist KONSOLE Labs als Softwareentwickler auf dem digitalen Medienmarkt europaweit etabliert und fungiert als externes Entwicklungslabor für öffentlich-rechtliche als auch private Broadcaster in Europa. Zu den Kunden gehören SWR, RBB, HR, Antenne Bayern und viele private nationale und internationale Sender. Darüber hinaus bietet KONSOLE Labs auch Software-as-a-Service Dienstleistungen an.

Weitere Informationen: https://www.konsole-labs.com
Zugehöriges Bildmaterial (Heute App Copyright: ZDF; Push Notification Copyright: Konsole Labs) finden Sie unter: https://www.dropbox.com/sh/7p48djag9msnsyx/AACtaHuGBuc5Q0esEcYWgr9ra

Pressekontakt:

markengold PR GmbH – Manja Buschewski – Münzstr. 18 – 10178 Berlin

konsolelabs@markengold.de

Immer und überall informiert durch Blogcasting

Immer und überall informiert durch Blogcasting

Ist es Ihnen auch schon passiert? Ein kaputtes Handy, weil laufen oder lenken nicht gleichzeitig mit lesen funktioniert? Um dem großen Leseangebot nachzukommen und alle Infos zu bekommen, müsste man eigentlich überall lesen, selbst dort, wo es vielleicht sogar unpassend oder verboten ist. Für all diejenigen, die auf kaputte Smartphone Bildschirme verzichten möchten, ist die Lösung nun da: einfach Blogcast hören, statt lange Texte lesen.

Blogcasting – Der Mix aus Podcast und Blog 

Beim Blogcasting geht es um die Vertonung von Blogartikeln, die schon veröffentlicht sind oder noch werden. Das heißt in den Aufnahmen wird ein Text von einer Stimme strukturiert und freundlich vorgetragen. Damit ist der Blogcast in seiner Zeit beschränkt und dreht sich nicht wie im Podcast, meist um ein Thema zwischen zwei Leuten.

Was macht einen guten Blogcast aus?

Wie schon angekündigt ist der Blogcast zeitlich begrenzt. Verschiedene Aufnahmen sollten von der gleichen emphatischen Stimme gesprochen werden, damit die Hörer eine Verbindung zu dieser aufbauen können und ein Wiedererkennungseffekt entsteht. Aus diesem Grund sollte der Blogcast auch ein Intro und ein Outro besitzen. 

Ebenso wichtig ist die technische Umsetzung, hier ist es zu empfehlen Geld in ein gutes Mikrophon oder vielleicht sogar Tonstudio zu investieren.
Wenn es dann an das Blogcasten geht ist eine regelmäßige Veröffentlichung, sowie gute Distribution unabdingbar. Natürlich sollten die Blogcasts auf Ihrem Content Marketing Blog zu finden sein, aber auch andere Plattformen, wie Spotify oder iTunes sollten nicht vernachlässigt werden, da sich hier die bereits Podcast- bzw. Blogcast-affine Hörerschaft befindet. 

Ihr Blogcast Skill für Alexa und Co

Ein Gedankenspiel: Stellen Sie sich vor Sie sitzen auf dem Sofa und fragen sich wie sich ihre Lieblingsfirma gerade entwickelt. Sie könnten in ihr Handy schauen und nachsehen, was es für Neuigkeiten gibt oder Sie fragen ihren sprachgesteuerten Assistenten, der Ihnen anbietet, den neuen Blogcast abzuspielen. Für was entscheiden Sie sich? Der konzentrierte Weg, bei dem Sie aufmerksam lesen müssen oder der entspannte Weg, bei dem sie gleichzeitig noch die Wäsche aufhängen könnten oder auch einfach nur die Augen zur Entspannung schließen?

Auch wenn Alexa und Co noch nicht in jedem Haushalt vertreten sind, in Zukunft wird ein Großteil unserer Informationen über sprachgesteuerte Assistenten verbreitet werden. Mit dem Programmieren Ihres eigenen Skills, können Sie damit beginnen und Alexa morgen schon Ihren eigenen Blogcast vorlesen lassen. 

Ohne Umwege zum perfekten Blogcast

Ob in der Bahn, auf dem Fahrrad oder im Auto auf dem Weg zur Arbeit. Blogcasts kann man überall hören. Und das Schöne an diesem Marketinginstrument ist: Er lässt sich so einfach produzieren. Wenn Sie bereits einen Content Marketing Blog bespielen, kann dieser einfach zu einem Blogcast erweitert werden. Sollte dies nicht der Fall sein, kann das Texterteam von onehundred.digital passende authentische Texte formulieren und vertonen. Damit ihre Firmennews dann nicht nur über Kopfhörer und Lautsprecher, sondern auch über Sprachassistenten zu hören sind, programmiert Konsole Labs noch den passenden Alexa Skill dazu. 
(Gastbeitrag)

I Love Music Radioplayer App

I Love Music Radioplayer App

Nach Wochen der Entwicklung sind wir so weit: Wir werden die ‘I Love Music’ Radioplayer App für iOS und Android veröffentlichen. Die App für iOS und Android finden Sie in den jeweiligen Store.
Apple und Google bei Voice vorne

Apple und Google bei Voice vorne

Nach der Ansicht der Autoren der Studie “Voice Report” (2019) ist der Umgang mit Sprachassistenten zur täglichen Routine geworden. So haben Siri und der Google Assistant in den USA die Nase in der täglichen Nutzung vorn. Klar, dass dies dank der Verbreitung über die Hardware begünstigt wird.

Der Report kann hier geladen werden: LINK

EBU: Trust in Media

EBU: Trust in Media

EU Bürger vertrauen dem klassichen Radio mehr als den neuen Medien wie dem Internet oder sozialen Netzwerken.

Den vollständigen Bericht können Sie hier laden: https://www.ebu.ch/publications/mis/login_only/trust-in-media

ARD Text Skill veröffentlicht

ARD Text Skill veröffentlicht

Wir freuen uns, dass der Skill, der in Zusammenarbeit mit dem ARD Playout Center entwickelt wurde, im Amazon Skill Store verfügbar ist.

Es ist der erste Skill für ein Video Text Angebot. Das Angebot von ARD Text auf Alexa befindet sich im Beta-Stadium. Die Redaktion freut über Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge unter: info@ard-text.de

Link: https://www.konsole-labs.com/project/ard-text-skill/

Link: https://www.amazon.de/Rundfunk-Berlin-Brandenburg-ARD-Text/dp/B07R6RV937/


Augmented Radio

Augmented Radio

Von der diesjährigen SXSW haben wir ein Exemplar der Bose Frames mitgebracht und wollen damit unsere Vision von “Augmented Radio” umsetzen.

 

17.05.2019: Die Test-App ist fertig, die das sogenannte Augmented Radio dem Nutzer nahe bringen soll.

Die App benötigt zwei Audiofiles, von denen der erste als Audio Push übertragen wird und als Teaser dient. Erfolgt nach dem Abspielen eine Benutzereingabe, so wird das zweite (längere) Audio abgespielt oder auf die persönliche Playlist gespeichert. Diese kann dann vom Smartphone oder dem Sprachassistenten jederzeit abgespielt werden.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Projektteilnahme  haben.

 

Info: Konsole Wearables

 

 

 

Services der Konsole Labs

App

Native iOS & Android Apps

Voice

Voice Assistant Manager 

PUSH

Breaking Push